icon-account icon-glass
Sparen Sie und werden Sie Mitglied im PrimeVal-Club

Häufig gestellte Fragen zu PrimeVal Puppy Gelatineat


Warum Urzeitwelpengelatineat?

PrimeVal Puppy Gelatinaat ist abgeleitet von dem Erfolgsprodukt PrimeVal Gelatinaat für erwachsene Hunde. Es hat eine spezielle Zusammensetzung, der kein Kalzium zugesetzt wurde. Junge Hunde im Wachstum sind noch nicht in der Lage, die Calciumaufnahme im Darm ausreichend gut zu regulieren, so dass ein ungewollter Überschuss in den Körper aufgenommen werden kann.

 

Wie wirkt Primeval Puppy Gelatine?

PrimeVal Puppy Gelatineat ist ein einzigartiges Nahrungsergänzungsmittel für die Gelenke Ihres heranwachsenden Welpen bis zu einem Jahr. PrimeVal Puppy Gelatineat hat eine spezielle Zusammensetzung, der kein Kalzium zugesetzt wurde. PrimeVal Puppy Gelatineat sorgt dafür, dass während des Wachstums ausreichend wichtige Baustoffe für eine gute Knochen- und Knorpelentwicklung, aber auch für den Aufbau starker Gelenkkapseln, Bänder und Sehnen vorhanden sind.

 

Macht Primeval Puppy Gelatineat noch Sinn, wenn mein heranwachsender Welpe bereits unter Beschwerden leidet?

Ja, PrimeVal Puppy Gelatineat ist sowohl präventiv als auch indikativ, es ist eine einzigartige Nahrungsergänzung für die Gelenke Ihres heranwachsenden Welpen. PrimeVal Puppy Gelatineat sorgt dafür, dass während des Wachstums ausreichend wichtige Baustoffe für eine gute Knochen- und Knorpelentwicklung, aber auch für den Aufbau starker Gelenkkapseln, Bänder und Sehnen vorhanden sind. Auch wenn es also bereits Beschwerden gibt, bietet PrimeVal Puppy Gelatinaat eine Lösung.

 

Kann ich meinem Welpen die gleiche Gelatine wie meinem älteren Hund geben?

Nein, für Welpen gibt es eine spezielle Zusammensetzung ohne Calcium und Magnesium.

 

Ab welchem Alter sollte ich zu Primeval Gelatineat wechseln?

PrimeVal Puppy Gelatineat sollte auf jeden Fall während der Wachstumsphase des Welpen verwendet werden. Wir empfehlen daher, dieses Produkt mindestens ein Jahr lang zu verwenden, bevor Sie auf die reguläre Variante umsteigen. Bei den großen, schnellwüchsigen Sorten kann dies sogar besser als zwei Jahre sein. Das Produkt darf nicht „zu lange“ verwendet werden. Der Wirkstoff Kollagenhydrolysat ist in beiden Produkten gleich. Nur die Variante für den Welpen hat kein Calcium und Magnesium hinzugefügt.